Peserico – Ein Stück Italien

Wie geht der italienische Modestil ?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigentlich ganz simple: Viele Braun & Beige -Töne. Für den optimalen Sommer-Look mit weißen Farben und hellem beige kombinieren, das hellt das Outfit wunderschön auf. Die neue Frühjahrs-Sommer Kollektion von Peserico dieses Jahr – hat die ultimativen Kombinations-Möglichkeiten.

Emblem Style of the week
{"autoplay":"true","autoplay_speed":"10000","speed":"300","arrows":"false","dots":"true","rtl":"false"}

Wie trägt Frau den italienischen Modestil?

Ganz wichtig ist das Selbstbewusstsein. Italienische Mode by Peserico ist sehr feminin und da gehört ein Stück Selbstbewusstsein beim Tragen des Outfits mit dazu. Typisch für italienische Mode ist die Eleganz, natürlich auch ein wenig sexiness, aber sehr stilvoll. Sehr wichtig sind schlichte und einfache Schnitte. Am besten mit einfachen Silhouetten spielen, dazu gehören: Röcke, Kleider, Capri-Hosen & natürlich Schuhe. Wer auf schlichte, elegante Ballerinas oder Heels verzichten möchte, kann natürlich auch Sneaker anziehen, aber mit Vorsicht: Der Sneaker darf nicht zu klobig sein, sonst wirkt der Look in sich zu unruhig. Schöne beige-Töne wie bei der Bermuda harmonieren wunderbar zum T-Shirt mit dezentem Aufdruck. Dazu haben wir die braunen Sandalen von Unützer kombiniert.

Auch typisch italienisch, stets die Taille betonen. Mit einem Gürtel oder High-Waist geschnittenen Hosen oder wie bei uns von Peserico die Bermuda. Typisch zum Look empfehlen wir auch schlichte Perlen-Details, ob Haarklammer, Kette oder Armband – Stilsicher und dezent.

Marken des Style of the Week

Was ist noch wichtig für den typischen italienischen Mode Look?

Italienerinnen setzen großen Wert auf Qualität. Statt Quantität. Lieber wenige hochwertige Lieblingsstücke aus toller Qualität, die man gerne mehrmals & lange trägt . Das Besondere an unseren Labels und Kollektionen: Die Zeitlosigkeit und strikte Auswahl nur hochwertiger Qualitäten und Stoffe. Bei der Wahl der Handtaschen setzen Italiener sowie auch wir, auf hochwertiges weiches Leder. Bestes Beispiel hierfür ist Etro. Aber auch unsere neue Marke für Taschen, die Leder -Manufaktur Stiebich & Rieth, setzen auf Hochwertigkeit und stillvolle Zeitlosigkeit.

Alle Styles of the Week / Archiv