Iris von Arnim – Cashmere und Seide

Iris von Arnim

Emblem Style of the week
{"autoplay":"true","autoplay_speed":"10000","speed":"300","arrows":"false","dots":"true","rtl":"false"}

Kompromissloser Anspruch auf Qualität und Exklusivität – das beherrscht kein anderer so gut wie das Familienunternehmen Iris von Arnim. Das Modelabel steht traditionell für modische Kreationen aus feinstem Cashmere. Nicht nur die starke Persönlichkeit, sondern auch die stetige modische Interpretation am Puls der Zeit, spiegelt sich immer wieder in ihren neusten traumhaften Kollektionen. Ihre Art der Experimentierfreudigkeit inspiriert uns jedes Mal, denn ihre Art der Mode präsentiert sie- die Modeschöpferin auf ganz besondere Art und Weise. Wunderschöne Zopfmuster und Rippstrick, aber auch Ihre Kreationen aus Seide und Leder ,verleihen der Kollektion das gewisse Etwas. Dabei setzt sie viel auf Beständigkeit und Luxus.

Marken des Style of the Week

Mode von Iris von Arnim

Nach einem schweren Unfall, Anfang der 70er Jahre entdeckte Iris von Arnim ihre Passion zu Cashmere. Aus Langweile begann Sie zu stricken. Um diese Zeit sinnvoll zu nutzen beschloss Sie ihre Leidenschaft in eine Geschäftsidee umzuwandeln. Bereits Anfang der 80er präsentierte sie ihre erste Kollektion, mit beispiellosen Farbkombinationen und Intarsien – und war mit einer der ersten Designerinnen die hochwertige Cashmere Wolle nach Deutschland brachte. Nicht lange wartete bereits der Ruf: „Königen des Cashmeres“- die ihr die Presse verlieh. Ergänzend zu ihrem hochwertigen Cashmere Strick kreiert Iris von Arnim auch Modestücke aus hochwertigster Seide und Leder.

Iris von Arnim Mode ist für jede Frau, die das Besondere schätzt.
Bilger exclusiv zeigt wie die modischen Cardigans von Iris von Arnim in einem lässigen Look gerne auch unter einer Etro Bluse getragen werden.

Alle Styles of the Week