Moncler-maritim chic durch den Sommer

Moncler

Das italienische Top-Label mit französischen Wurzeln verbindet innovative Technologien und sportive Designs. Ein charakteristisch unverwechselbarer Look.

Wenn man an hochwertig, warme Daunenjacken denkt, kommt einem unweigerlich das Traditionslabel Moncler in den Sinn. Anfangs wurde es 1952 als Marke für professionelle Bergsteiger-Ausrüstung, von René Ramillion und André Vincent, gegründet.

Aber nicht nur im Wintermode-Segment führend, kreiert Moncler auch geniale Looks für die neue Frühjahrsmode.

Emblem Style of the week
{"autoplay":"true","autoplay_speed":"10000","speed":"300","arrows":"false","dots":"true","rtl":"false"}

Zum Top-Sommer Outfit mit Moncler

Floraler Allover-Druck und die komfortable Midi-Länge macht das Moncler-Kleid zu einem romantisch schönen Begleiter in der warmen Jahreszeit.

Die geraffte elastische Taille und der weit schwingende Rock sorgen für unbeschwerten Tragekomfort. Eingenähte Seitentaschen lassen das Kleid lässig und easy wirken. Das Kleid lässt sich leicht zum Top-Sommer-Outfit stylen mit Sneaker, wie die von ETRO mit bestickten floralen Ornamenten, einer Tasche in marine oder der Sommer-Bag von Bogner.

 

Der florale Look passt aber auch super casual zur Jeans. Die leichte Regenjacke mit Kapuze von Moncler mit dem Blumen-Muster in marine-weiß stylen wir mit einem klassischen Moncler Poloshirt in Baumwoll-Piqué in weiß oder einem dunkelblauen Stricktop von Iris von Arnim. Egal ob eine schlichte weiße Jeans von Adriano Goldschmid oder der leicht gebleachten Denimjeans, ihr Sommer Look sieht in Kombination immer toll aus! Bequeme Loafer von Unützer und eine sportliche Basecap von Moncler runden das komplette Outfit perfekt ab.

Marken des Style of the Week

Alle Styles of the Week